Banner02

Wer engagiert sich?
Mit dem ÖBFD ist erstmals ein altersoffener Freiwilligendienst geschaffen worden, vorausgesetzt die gesetzliche Schulpflicht ist erfüllt. So haben Bürger/innen mit dem ÖBFD die Möglichkeit sich beruflich zu orientieren, sich neu auszurichten oder sich eine Auszeit aus dem Berufsalltag zu gönnen. Auch Rentner/innen können durch ihren aktiven Einsatz im ÖBFD ihre langjährigen Erfahrungen zur Verfügung stellen und weiterhin am Arbeitsleben teilnehmen. Die Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt bietet den ÖBFD für Menschen ab 27 Jahren an.

Warum BundesfreiwilligeR im ÖBFD werden?
 … weil Sie Ihre Umwelt gern aktiv mit gestalten möchten, um Spuren zu hinterlassen.
… weil Sie sich ausprobieren möchten und dabei vielleicht für sich ein neues Tätigkeitsfeld
    entdecken.
 … weil Sie Lust haben Ihre Kompetenzen auszubauen oder mit gemeinnützigen Initiativen und
     Einrichtungen Ihre bereits ausgeprägten Kompetenzen und Erfahrungen zu teilen.

 

… und was heißt das konkret?

 

für Sie als FreiwilligeN

  • Sie werden zu einer tatkräftigen unterstützenden MitarbeiterIN in einer von Ihnen    ausgewählten Einsatzstelle und gehören zum Team
  • Sie engagieren sich im Umwelt-, Natur- und Klimaschutz über eine Dauer von in der Regel 6 bis 18 Monaten, mit mindestens 20,5 Stunden pro Woche bis maximal 40 Stunden pro Woche
  • Sie erhalten ein monatliches Taschengeld
    • von 186 Euro bei 20,5 Std. pro Woche
    • von 272 Euro bei 30 Std. pro Woche
    • von 372 Euro bei 40 Std. pro Woche
  • Sie haben Anrecht auf mindestens 24 Tage Urlaub im Jahr
  • Sie sind in der Zeit des Bundesfreiwilligendienstes vollständig sozialversichert (Kranken-, Pflege-, Renten-, Arbeitslosen-, Unfallversicherung)
  • Ihnen werden mindestens ein Weiterbildungstag pro Monat und bis zu maximal 25 Bildungstagen pro Jahr gewährt

 

    Hier können Sie sich als Freiwillige(r) bewerben.

     

ÖBFD - Ökologischer Bundesfreiwilligendienst in Sachgsen-Anhalt
footer

© Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt, ÖBFD in Sachsen-Anhalt,
Steubenallee 2 • 39104 Magdeburg • Tel: 0391.556 866 23 • Email: info@oebfd-lsa.de
 

LogoSUNK280x97
OEBFDLogo280x109
BMFSFJLogo280x112